Diskussionsforum

Biodiesel

Kraftstoff: Biodiesel

Biodiesel ist ein Kraftstoff mit ähnlichen Eigenschaften wie Dieselkraftstoff. Im Gegensatz zum konventionellen Dieselkraftstoff wird er jedoch nicht aus Erdöl, sondern aus Pflanzenölen oder tierischen Fetten gewonnen. Biodiesel wird deshalb als ein erneuerbarer Energieträger bezeichnet. Chemisch handelt es sich um Fettsäuremethylester (FAME). Naturbelassenes oder lediglich gefiltertes Pflanzenöl kann ebenfalls als Kraftstoff verwendet werden. Die Verwendung von reinem Pflanzenöl ist nur in geeigneten Motoren möglich. Es handelt sich zwar auch um einen Biokraftstoff, jedoch spricht man hier nicht von Biodiesel, auch wenn es in Dieselmotoren Verwendung findet.

Biodiesel: Physikalische und chemische Eigenschaften

Allgemeine Angaben
Aggregatzustand: flüssig
Frabe: gelb
Geruch: charakteristisch

Wichtige Angaben zum Gesundheits- und Umweltschutz sowie zur Sicherheit
Zustandsänderungen
Flammpunkt: >65°C
untere Explosionsgrenze: >0,6 Vol.-%
obere Explosionsgrenze: >7,0 Vol.-%
Dichte (bei 20°C): 0.85 - 0.87 g/cm³
Wasserlöslichkeit bei (20 °C):unlöslich
Lösl. in weiteren Lösungsmitteln :Organische Lösungsmittel

Biodiesel krebserregend?

In Deutschland und anderen Staaten werden Dieselmotorenemissionen als krebserregend eingestuft, darauf weisen epidemologische Studien hin. Die krebserregende Wirkung geht von den Partikelemissionen und den daran anhaftenden polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen aus.
Untersuchungen haben gezeigt, dass der Russausstoß von Biodiesel, der zunehmend LKW-, Bus- und Taxiflotten antreibt, geringer ist als beim herkömmlichen Diesel. In den vergangenen Jahren wurden in Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweden, Italien, USA und anderen Ländern umfangreiche Untersuchungen der Abgaszusammensetzung von Motoren beim Betrieb mit Biodiesel durchgeführt. Diese Versuche zeigten, dass Motoren, die die gesetzlich vorgeschriebenen Abgaswerte bei Betrieb mit konventionellem Diesel einhalten, bei der Umstellung auf Biodiesel diese Grenzwerte in der Regel nicht überschreiten. Die meisten Abgaswerte liegen sogar niedriger. Kohlenwasserstoff-, Ruß- und weitere Partikel-Emissionen können um bis zu 40 Prozent vermindert werden.

Wir kooperieren mit AVIA:
www.avia.de

Wenn Sie dieses Produkt beziehen wollen, schicken sie uns ihre Adresse und Sie erhalten ein Angebot von uns. Siehe Kontaktfeld.

powered by RM-Medienagentur